Jungesellinnenabschied Hamburg

In gibt es die Tradition vom Jungesellenabschied bereits äußerst lange & wird dort eher als Bachelor Party bei Männern bzw Bachelorette Party bei Frauen zelebriert. In Deutschland existiert herkömmlich der Polterabend , welcher kurze Zeit vor der Eheschließung von einem Brautpaares stattfindet. Dort werden Teller zerbrochen um die Beiden Glück zu wünschen. Mittlerweile hat sich dieser neumodische Jungesellinnnenabschied auch hier zu Lande durchgesetzt. Grundsätzlich wird dies von den Bekannten geplant, natürlich separat von einander. Obschon der Jungesellinnnenabschied hier häufig eine Woche vor der eigentlichen Hochzeit stattfindet , ist es in Großbritannien normal, das Event überdiverse Tage anhaltend zu feiern.

Obwohl Der Jungesellenabschied anfänglich ein bloßes Besäufnis von Männern mit samt Leiterwagen voll Bier durch die Region darstellte, ist dieser inzwischen ein gut durchdachter Abend, der vornehmlich Freude machen soll. Häufig wird probiert, die Jungesellin lachhaft zu machen. Es erfolgt dadurch, dass die Person seitens Freunden mitgenommen wird, nicht wissend, was beabsichtigt ist. Fast immer, daß die komplette Gruppe für ein spezielles Motto verkleidet oder zumindest das gleiche T-Shirt mit einem bestimmten Claim überzieht. Auf diese Weise realisieren Leute auch, daß diese Gruppe zusammengehört. Oft kriegt der Jungeselle ein extra Kostüm . Unter Männern scheint es z. B. gerne gesehen, den Bräutigam in das Frauenoutfit zu tun, Make up und künstlicher Haare inkl..

Jungesellinnenabschiede sind nahezu weltweit eine unterhaltsame Tradition & stammt eigentlich aus dem antiken Griechenland. Damals war es das Brauchtum, dass Bekannte von einem Spartaner im Voraus der Hochzeit einen recht besonderen Tag für den Zukünftigen planen. Ziel des Tags ist es , das der Zuünftige ein letztes Mal fröhlich feiert, ohne jegliche Verpflichtungen zu haben. Beide Geschlechter dürfen nicht wissen, welche Sachen die andere Person von ihnen macht. Aufgrund dessen wird fast immerzu die geschlechtliche Teilung der beiden im Verlauf des Events durchgeführt.

Fast immer erhält der Zukünftige den Bauchladen umgeschnallt, wo sich überflüssige Sachen, wie z. B. Feuerzeuge, Süßwaren sowie Präservative befinden. Die Dinge müssen nun unter Personen verkauft sowie das Geld danach zu dem Zelebrieren benutzt werden. Zudem Bekannte Games, welche den Jungesellen in einen peinlichen Umstand bringen. Inzwischen haben sich schon etliche lustige Games etabliert & sind fast immer Bestandteil eines Jungesellenabschieds. So bspw. die publike Auktion verschiedener Sachen, wobei der Passant als Belohnung einen langen Bussi von der Jungesellin kriegt. Ebenso die sogenannte WC Party scheint das Highlight so mancher Jungesellenparty. In diesem Fall ist der Zukünftige an einer öffentlichen Toilette festgebunden und soll Leute hiervon überzeugen, den Schlüsselcode von den Freunden zu erkaufen um loszukommen. Oft wird dem Jungesellen bloß die Gitarre gegeben. Er muss auf vor allen Leuten ein Lied singen um so Moneten für die Geldkasse einzubringen. Unter Frauen ist außerdem insbesondere das Anhäufen von fremden Handynummern angesehen. Hierbei entscheidet die Zukünftige, von welchem anderen Geschlecht eine Telefonnummer ergattert werden sollte. Oftmals müssen dabei jedoch bis zu 20 Stück gesammelt werden.

Jungesellinnenabschied Hamburg

Ein JGA mag aber ebenso gediegener sein. Spa-Angebote sind inzwischen popülärer denn je. Aufgrund dessen werden Spas oftmals für einen JGA besucht.