Hotel Hamburg

Das Atlantic Hotel ist 1909 als Grand Hotel in Betrieb genommen worden & begeistert seit dieser Zeit seine Gäste aus aller Welt. Das ist ein Luxushotel mit 5* , welches die Gäste mit dieser Mischung bestehend aus Tradition & Moderne verzaubert. Auch lebt hier der national sehr bekannte Interpret & Künstler Udo Lindenberg.

Dies soll eine kleine Zusammenfassung der Hotels in Hamburg darstellen. In der Freien und Hansestadt Hamburg existieren noch etliche zusätzliche Unterkünfte in saemtlichen Preislagen und komplett verschiedenen Ausführungen. Ganz gleich welchen Geschmack man besitzt, in wie weit man auf Design steht, ob das Hotel günstig oder kostenträchtig sein darf, ob das Hotel elegant bzw. bequem sein soll, in der Stadt wird man mit Sicherheit fündig.

Das Hotel Vier Jahreszeiten gilt ebenso als Grand Hotel zu den qualitativsten Luxushotels der Welt und wurde schon öfters ausgezeichnet. In dem Jahre 1905 ist es eröffnet geworden und begrüßt seit dieser Zeit große Erfolge. Es befindet sich unmittelbar an dem Jungfernstieg & offeriert deshalb perfekte Angliederungen zu den berühmten Sehenswürdigkeiten und den Einkaufsmeilen von Hamburg.

Ein Hotel sollte einer nach persönlichen Kriterien auswählen. Es existieren kostspielige Hotels samt etlichen Sonderausstattungs und sehr viel Bequemlichkeit und es gibt eher kleine Hostels, die man an und für sich lediglich nachts benötigt, welche hierfür jedoch merklich billiger sind. Diese Unterkünfte sind für etliche Stadturlauber aber absolut ausreichend, weil man, falls man in Hamburg Urlaub macht, eh nicht unbedingt in einem Resort aufhalten will, sondern möglichst reichlich von der Stadt zu besuchen versucht.

In der Hansestadt Hamburg machen immer mehr Menschen unterschiedlichster Nationalität Urlaub. Der Grund hierfür liegt in der riesigen Abwechslung des Ortes & mit Sicherheit ebenfalls an der Ästhetik. Jede Person, die da Urlaub machen will, muss tatsächlich unbedingt eine geeignete Bleibe aufspüren. Hierbei übertrumpft nicht echt das Aussehen bzw. der Komfort sondern stattdessen überwiegend die geographische Lage. Die Freie und Hansestadt Hamburg ist eine recht großräumige Stadt, die wohl ziemlich praktische Verkehrsmittelanbindungen besitzt, aber ebenso weitläufig sein kann, sodass die Strecken manchmal ein wenig länger dauern können. Hamburg hat aber mittlerweile so viele Hotels, dass man bei fristgemäßer Reservierung auf jeden Fall eines in zentraler Lage finden sollte.

Zwei sehr bekannte Luxushotels in Hamburg sind das „Hotel Vier Jahreszeiten“ sowie das Atlantic Hotel. Beiderlei Hotels befinden sich an der Alster, wenngleich das Hotel Vier Jahreszeiten und das „Atlantic Hotel“ an der Binnenalster liegt.

Beide sind einfach sehr geschichtsträchtige Hotels, die zu der Stadt zählen wie die Speicherstadt & die Elbe. Es wurden jedoch auch allerlei junge und moderne Hotels eröffnet, welche Luxus in viel neuerer Form offerieren. Ein passendes Beispiel hierfür wäre das Hotel East in Hamburg St. Pauli. Es ist ein sehr zeitgemäßes Hotel, welches ebenfalls einen Sportclub, Hotelrestaurants, hoteleigene Bars sowie einen Nachtclub besitzt & das besonders das juengere Publikum anzieht. Dort mag man in unmittelbarer Umgebung zum Kiez unter äußerst eleganten Verhältnissen dösen und entspannen. Es repräsentiert Zweifel ohne ein Designer-Hotel und das spiegelt sich auch bei sämtlichen Hotelzimmern wieder. All dies ist ziemlich stylisch eingerichtet und hat halt Persönlichkeit. Sämtliche Zimmer verfügen über ein ziemlich erstklassiges Badezimmer mitsamt Komfort auf ganzer Linie. Auf Anfrage kann eine Person dort selbst Hotelzimmer samt Wasserbett reservieren, in denen der Schlaf zur Erfahrung wird. Sonst existieren in der Freien und Hansestadt Hamburg viele Hotel-Ketten.